Kochen mit Monika – Das hCG Kochbuch – Rinderfilet / Spargelsalat

Liebe Zuschauer,

dies ist meine 3. Diät, aber meine erste über 6 Wochen. Etwas mulmig ist mir schon bei dem Gedanken an die Zeit, aber es müssen Ergebnisse her, meßbare….

In den letzten 2 Jahren habe ich intensive nebenberufliche Fortbildungen gemacht (Finanzbuchhalter, Bilanzbuchhalter) die mich Nerven gekostet und Kilos gebracht haben. Das kann ich nicht mehr schönreden. Ich starte mit amtlichen 75,9kg bei einer Größe von 1,78. Die Probleme liegen sichtbar im Bauchbereich. Wenn man an der Supermarktkasse gefragt wird, wann es denn soweit sei, könnte man Gift und Galle spucken. Mit dem Sport ist im Moment auch nicht so die richtige Motivation am Start, man kennt ja die eigenen Ausreden. Der letzte Urlaub in Andalusien hat noch mal formvollendet das genossene Pan (Weißbrot) als Rolle auf dem vorhandenen Bauch abgebildet, so dass jetzt der Startschuss für eine 6-wöchige Stoffwechseldiät gefallen ist.

3. TAG der hCG-Diät

700g weniger. 74,3kg heute morgen. Ach, das tut so gut. Habe auch das Gefühl, das die Beine dünner geworden sind, wo die Jeans sonst gespannt hat ist es etwas luftiger. Im Bauchbereich kann ich noch nicht so viel erkennen, aber es ist ja erst der dritte!! Tag. Geduld ist eine Tugend, die mir noch nie so gelegen hat.

Heute vormittag haben wir dann im Verlag das erste hCG-Life-Cooking abgedreht. Der Link folgt! Rezept aus dem hCG Kochbuch Seite 56 Spargelsalat, etwas abgewandelt und verbunden mit dem Rezept Rinderfilet aus dem hCG Diätbuch Seite 124 und der Barbecuesauce. siehe Link 2 Tag etwas weiter oben.

Um Missverständnisse zu vermeiden, neben der Pfeffermühle steht ein Schraubglas mit der Aufschrift Kokosöl, darin ist aber Himalayasalz enthalten. Nur damit niemand auf dumme Gedanken kommt, Fett ist absolut Tabu in der Diätphase.

Beim nächsten Dreh werden wir das Anrichten auf einem anderen Platz probieren, damit Ihr besser sehen könnt. Aber beim ersten Mal gibt es immer etwas, was man verbessern kann und ich muss auch noch am Schreibtisch arbeiten, so dass ich nicht so viel Zeit mit dem Kochdreh verbringen kann.

Hier geht´s zum Blog: https://hcgerfahrung.wordpress.com